Verlassenen Gilde auf Die Aldor
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Zeitlinie von Warcraft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arydon



Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 23.11.14
Alter : 27

BeitragThema: Die Zeitlinie von Warcraft   Do Jan 08, 2015 7:52 pm

Wie von einigen gewünscht schreibe ich folgend die aktuelle Timeline von WoW nieder. Es ist keine offizielle Timeline aber in ihr sind alle Zeitpunkte der Geschichte von Anfang bis zur Gegenwart enthalten.



DIE ENTSTEHUNG VON AZEROTH

Jahr: -147.000
- Die Entstehung des Universums
- Die Titanen und die Ordnung der Welt
- Sargears und der Verrat



Jahr: -65.000
Azeroth war geboren. Auf dem wunderschönen Kontinent Kalimdor erstrahlte eine neue Landschaft.

Jahr: -64.001
Erste Lebewesen werden geboren, allen voran die mächtigen Drachen. Die Titanen geben den fünf mächtigsten von ihnen die Macht, die neue Welt zu beschützen.

Jahr: -25.000
- Sargeras erscheint auf Argus. Er verspricht den Eredaranführern gottgleiche Macht wenn sie sich auf ihn einlassen. Velen hat eine Vision und sieht wie sich die Eredar in unaussprechliche Dämonen verwandeln.
- Velen und viele seiner Draenei-Anhänger fliehen von Argus.


Jahr: -24,969
Aufstieg der Horde (Die Vergangenheit der ersten Orcs)

Jahr: -16.000
Die Aqir, ein Volk von Insektoiden, entschlossen alle nichtinsektoiden Völker zu vernichten, werden von den Trollen zurückgedrängt. Das Königreich der Aqir zerfällt in den nördlichen Stadtstaat Azjol-Nerub und den südlichen Stadtstaat Ahn'Qiraj. Aus der südlichen Bevölkerung entstehen schließlich die Qiraji, die Bewohner des Nordens werden als Neruber bekannt.

Jahr: -15.000
Die Irdenen und die Steintroggs finden vor mehr als fünfzehntausend Jahren einen Weg durch Uldum nach Tiefenheim und befinden sich seitdem im Krieg.


Das Zeitalter der Nachtelfen

Jahr: -14.000
Eine Rasse wilder, nomadischer Humanoiden wird zum Brunnen der Ewigkeit hin gezogen. Durch seine Macht werden die als Kaldorei bekannten verwandelt und werden stark, weise und praktisch unsterblich. Von ihnen unbemerkt hat ihre Verwandlung ungewollter Weise die Magie in die Welt freigesetzt.

Jahr: -13.500
Die Kaldorei beginnen damit, die Arkane Magie aktiv zu studieren. Eine Gruppe elitärer Kaldorei nennt sich ab nun die Hochwohlgeborenen und verfallen der Nutzung der arkanen Magie.

Jahr: -10.250
Roman "Die Quelle der Ewigkeit"

Jahr: -10.000
Der "Krieg der Ahnen" beginnt

Jahr: -9.999
- Die "Dämonenseele" erscheint.
- Teilung der Welt durch das Zerstören des Brunnens der Ewigkeit.


Jahr: -9.998
- Neue Kontinente entstehen
- Heimlich erschafft Illidan Stormrage einen neuen Brunnen der Ewigkeit unter dem Mount Hyial indem er Wasser benutzt, dass er zuvor aus dem echten Brunnen entwendet hatte. (Illidans Geschenk)
- Krieg der Satyr
- Fluch der Worgen(Vergangenheit)


Jahr: -9.000
- Der Weltenbaum und der Smaragdgrüne Traum entstehen.
- Die Teilung der Welt endet.


Jahr: -7.300
- Alle Elfen die weiterhin nicht auf Magie verzichten können werden in die fernen Länder außerhalb Kalimdors verbannt. Die Verbannten nennen sich ab jetzt "Hochelfen".
- Nach vollständiger Abreise ihrer verbannten Verwandeten beginnen die übrigen Nachtelfen ihre Heimat erneut aufzubauen und zu verteidigen.

Jahr:  -6.800
Die Hochelfen landen an der Nördlichen Küste von Lordaeron und beginnen mit dem Bau ihrer neuen Heimat, Quel'Thalas.

Jahr: -4.000
Die Hochelfen haben den Bau ihrer prächtigen Hauptstadt beendet. Weitere kleinere Dörfer und Städte sind in Quel'Thalas entstanden und man hat sich in den Alltag gefunden.

Das Zeitalter der Sterblichen

Jahr: -2.800
Arathor und die Trollkriege. Das menschliche Königreich Arathor wird gegründet. Die Hochelfen lehren den Menschen die Wege der Magie. Im Gegenzug unterstützt das neue Königreich Quel'Thalas im Kampf gegen die Trolle. Die vereinte Kampfkraft der Elfen und Menschen schafft es schließlich, den Großteil aller Trolle in Lordaeron zu vernichten.

Jahr: -2.700
Die Wächter von Tirisfal. Nachdem die Trolle aus den Nordländern vertrieben waren, versuchten die Elfen von Quel'Thalas, ihre ruhmreiche Nation wieder aufzubauen. Die siegreichen Armeen von Arathor kehrten in die Südländer Stroms zurück.

Jahr: -2.500
Ironforge und das Erwachen der Zwerge. Die veränderten Irdenen, die sich nun Zwerge nannten, verließen die Hallen von Uldaman und zogen hinaus in die erwachende Welt. Sie gründeten ein gewaltiges Königreich unter dem höchsten Berg des Landes und nannten ihr Land Khaz Modan.

Jahr: -1.200
Die sieben Königreiche. Das Königreich "Arathor" splittet sich in sieben Nationen auf: Alterac, Dalaran, Gilneas, Kul Tiras, Lordaeron, Sturmwind und Stromgarde.

Jahr: -1.000
Krieg der Sandstürme. Die Qiraji und die Nachtelfen beginnen einen Krieg um den alten Gott C'Thun.

Jahr: -818
Aegwynn und die Drachenjagd

Jahr: -230
Krieg der drei Hämmer

Jahr: -170
- Zwergen und Gnome treffen aufeinander.
- Gnomeregan ist erbaut.



Aufstieg der Horde

Jahr: -100
Kil'jaeden und der Schattenpackt

Jahr: -46
Aufstieg der Horde beginnt

Jahr: -45
Medivh erblickt das Licht der Welt

Jahr: -40
Kil'jaeden und der Schattenpackt finden ein Ende.

Jahr: -19
Der Aufstieg der Horde findet seinen Höhepunkt.


Der erste Krieg

Jahr: 0
Das dunkle Portal öffnet sich und Sturmwind wird zerstört.

Jahr: 1
- Der Ansturm auf Sturmwind endet und das dunkle Portal ist nicht länger ein umkämpfter Ort.
- Medivh beendet seine Aufgaben für immer.


Jahr: 4
Der erste Krieg endet.

Jahr: 5
- Die Geschichte um "Arthas: Aufstieg des Lichkönigs" beginnt.
- Die Allianz von Lordaeron bildet sich.



Der zweite Krieg

Jahr: 6
- Der Krieg zwischen Orcs und Menschen wird aufs Neue entfacht.
- Die Geschichte des Ashbringers beginnt.


Jahr: 7
- Die Geschichte "Jenseits des dunklen Portals" beginnt.
- Die Invasion von Draenor.
- Die Geburt des Lichkönigs.
- Eiskrone und der gefrorene Thron.


Jahr: 8
- "Der Tag des Drachen" beginnt.
- Der Krieg um Grim Batol beginnt.
- "Lethargie der Orcs" beginnt.


Jahr: 18
- "Lord der Klans" beginnt.
- "Die neue Horde" entsteht.
- Kel'Thuzad beginnt mit dem Formen der Geißel.

Jahr: 20
Die Geschichte von "Blut und Ehre" beginnt.

Jahr: 23
Thralls Flucht aus Durnholde gelingt.


Der dritte Krieg und die Geißel

Jahr: 25
- Die Geißel fällt in Lordaeron ein.
- Die Geschichte um den "Ashbringer" findet seinen Höhepunkt.
- Der Fall von Quel'Thalas.
- Sylvanas Windrunnter wird erweckt.
- Die Invasion der Troggs zerstört Gnomeregan.
- Der Lichkönig besteigt den gefrorenen Thron in Nordend.


Jahr: 26
- Aufstieg der Blutelfen
- Bürgerkrieg in den Pestländern
- Der Triumph des Lichkönigs.
- Die verschiedensten Völker zieht es nach Kalimdor um es zu bewohnen.
- Die "Verlassenen" beginnen sich unter der Führung von Sylvanas Windrunner neu zu formieren.


Jahr: 28
Die Bevölkerung von Kalimdor findet langsam ihr Ende.

Jahr: 30
"World of Warcraft" beginnt.
Folgende Ereignisse finden über 2 Jahre verteilt statt:
- Im Alteractal bricht ein erbitterter Krieg um die Vorherrschaft aus
- Der Blackrock wird Schauplatz einer brutalen Schlacht zwischen Drachen und den humanoiden Völkern Azeroth
- Zul'Gurub wird angegriffen
- Die Tore von Ahn'Qiraj öffnen sich und Naxxramas erscheint über Stratholme.



Der brennende Kreuzzug

Jahr: 32
"World of Warcraft: The Burning Crusade" beginnt.
Folgende Ereignisse finden ebenfalls über 2 Jahre verteilt statt:
- Die Exodar stürtzt auf Azeroth ab, das Dunkle Portal öffnet sich erneut und durch die vereinten Kräfte der Argentum, Allianz und der Horde wird der brennenden Legion einhalt geboten
- Illidan stirbt durch die Hand Maievs und Akamas,
- Zul'jin stirbt
- Kael'Thas stirbt.


Der Krieg gegen die Geißel

Jahr: 34
- Der Lichkönig erhebt sich erstmalig von seinem Thron und verlässt ihn.
- Sindragosa erwacht.
- Die Geißel beginnt Angriffe auf die Hauptstäde.
- Naxxramas wird zurückgedrängt.

Jahr: 35
"World of Warcraft: Wrath of the Lich King" beginnt.
Die folgenden Ereignisse finden ihr Ende im letzten Quartal des Jahres 36:
- Schlacht an der Pforte des Zorns
- Schlacht um Undercity
- Die Entdeckung Ulduars
- Das Argentumturnier
- (Jahr 36) Schlacht an der Zitadelle von Eiskrone,
- Tod von Arthas und dem Lichkönig
- Die Gnome erobern Gnomeregan zurück
- Die Trolle erobern die Echso Inseln zurück
- Der Bürgerkrieg in Gilneas bricht aus.


Das zerstörte Azeroth

Jahr: 39
"World of Warcraft: Cataclym" beginnt.
- Invasion von Gilneas
- Der Fluch der Worgen endet
- Gilneas tritt erneut der Allianz bei
- Die Schlacht am Mount Hyial entfacht erneut
- In Tol Barad liefern sich Horde und Allianz einen harten Krieg
- Todesschwinge stirbt

Jahr: 40
- Wrathion ist der einzige und letzte lebende Drache des schwarzen Drachenschwarms und das ist ihm bekannt.
- Jaina ändert ihre Ansichten gegenüber der Horde
- Horde und Allianz treffen auf den geheimnissvollen Kontinent: Pandaria


Jahr: 41
- Das Mogu Imperium zerfällt durch den Tod von Lei Shen.
- Die Rebellion der Dunkelspeertrolle beginnt
- Allianz und Horde bringen vereint Garrosh Hellscream zu Fall
- Der neue Anführer der Horde ist Vol'jin
(Nur wenige Monate später)
"World of Warcraft: Warlords of Draenor" beginnt.




Quellen: WoW Pen&Paper Bücher, diverse Romane, Internet Zusammentragungen und bestes eigenes Gewissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saddie



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 07.11.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Die Zeitlinie von Warcraft   Fr Jan 09, 2015 2:11 pm

Danke für die Mühe die du dir damit gemacht hast, Ari. Smile Zu Orientierungszwecken ist diese Timelin mehr als geeignet und finde sie daher nützlich.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garam
Gildenleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 733
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 29
Ort : Alpen-Österreich

BeitragThema: Re: Die Zeitlinie von Warcraft   Fr Jan 09, 2015 2:30 pm

Find ich gut, danke dafür. Man kann nie genug Dinge haben, die andere Dinge erleichtern, vor allem, wenn es um Zeitdinge geht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seuchenfaust.forumieren.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Zeitlinie von Warcraft   

Nach oben Nach unten
 
Die Zeitlinie von Warcraft
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» World of Warcraft: 70-jährige Rentnerin leitet Schlachtgilde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seuchenfaust :: Rollenspiel-Bereich :: Wissenskammer-
Gehe zu: